Uncategorised

Mehrwertsteuersenkung

Die Bundesregierung hat am 12 Juni 2020 ein umfangreiches steuerliches Hilfspaket beschlossen. Zur Stärkung der Binnennachfrage wird dabei die Mehrwertsteuer von 19% auf 16% und von 7% auf 5% bis zum 31.12.2020 gesenkt.

Ab dem 01.07.2020 tritt die befristete Mehrwertsteuersenkung in Kraft. Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Inter.net Germany GmbH monatliche Leistungen und Einmalleistungen vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 mit dem verminderten Steuersatz von 16% berechnet.

Jährlich abgerechnete Domaingebühren müssen als Dauerleistung, bezogen auf deren Leistungszeitraumende, weiterhin mit 19% berechnet werden.

Das Bundesfinanzministerium hat dazu eine Broschüre herausgegeben, welche diese Regelung genau unter Punkt 3.3.1 beschreibt.

Sie können den Inhalt beim Bundesfinanzministerium herunterladen.

Bitte informieren Sie auch Ihre Buchhaltung.

Aus inter.net wird snafu

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden,

aus Inter.net wird snafu. Wir informieren Sie über die geplante Umfirmierung der Inter.net Germany GmbH in snafu Gesellschaft für interaktive Netzwerke mbH zu Ende 2020.

Aus Inter.net wird snafu

Erfahrung, Flexibilität, Schnelligkeit sowie Kundennähe haben Inter.net Germany seit 20 Jahren erfolgreich am Markt agieren lassen. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. snafu ist als erster echter Internetdienst in Deutschland seit 1994 im Markt und gehörte bereits zu unserer Vorgängergesellschaft der Interactive Networx GmbH. Unter dem Dach der snafu, mit aktualisiertem Erscheinungsbild und Logo werden wir ab Dezember 2020 alle bisherigen Services und Produkte anbieten. Der Schritt der Umfirmierung wird notwendig, da die in den USA ansässige Inter.net Global LLC die Namens- und Nutzungsrechte für alle internationalen Lizenznehmer auslaufen lässt.

Gemeinsam stark aufgestellt für die Zukunft

snafu steht für den Pioniergeist der ersten Stunde des Internets sowie für über 25 Jahre Erfahrung in Netzwerktechnik und Managed Services. Unser Team trägt diesen Geist weiter und Sie können sich fest darauf verlassen, dass wir Ihnen auch in Zukunft kompetent und motiviert als zuverlässiger Partner für anspruchsvolles Hosting zur Seite stehen.

Übernahme aller Verpflichtungen und Verträge

Sämtliche allgemeine Geschäftsbedingungen, bestehende Service-Level-Vereinbarungen sowie Verkaufs- und Lieferbedingungen bleiben unverändert bestehen. Alle bestehenden Verpflichtungen und Verträge der Inter.net Germany werden von snafu übernommen.
Wir sind und bleiben als eigenfinanziertes Unternehmen weiterhin unabhängig. Mit dem neuen Firmennamen stehen wir für Kontinuität, Qualität und Kompetenz im Bereich Managed Service, Netzwerkdienste, eCommerce und White Label Services. Ihre Ansprechpartner im Unternehmen bleiben unverändert.

Änderungen für Sie als Kunden der Inter.net Germany GmbH

Aufgrund der Umfirmierung ergeben sich Änderungen in den Dienste-Domains wie z.B. cloud.de.inter.net oder service.de.inter.net sowie der administrativen Emailadressen @kunde.de.inter.net.

 Die erforderlichen technischen Umstellungen werden in den kommenden Monaten bis Ende November erfolgen. Wir werden Sie frühzeitig mit ausreichend Vorlauf und persönlich informieren.

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich gern bei uns – bei Ihrem direkten Ansprechpartner oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden Sie in den kommenden Monaten weiter per Email informieren.

Wir freuen uns mit Ihnen auf neue und interessante Herausforderungen! Lassen Sie uns die gemeinsame erfolgreiche Zusammenarbeit weiterführen – mit großem Vertrauen, partnerschaftlich und steigender Qualität!

17.09.19 Plesk PHP 5.6 auf PHP 7.2 ändern

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

die PHP-Versionen 5.x und 7.0 sind nicht mehr aktuell und werden seit Ende 2018 nicht mehr weiterentwickelt.
Bereits im Januar 2017 wurde für die PHP Version 5 der aktive Support, seit Ende 2018 ist auch der Support für kritische Sicherheitslücken eingestellt worden.
Hinweise finden Sie unter anderem hier:
https://ccdm.de/blog/der-support-von-php-5-6-laeuft-aus/

Wir haben bis heute mit der Abschaltung gezögert, um unseren Kunden entsprechend Zeit zu geben, ihre Webseiten auf PHP 7.1 und 7.2 zu aktualisieren.
Aus Sicherheitsgründen werden wir nun zum 15.11.2019 die PHP Versionen 5.6 und 7.0 deaktivieren.

Um die Änderungen durchzuführen melden Sie sich unter: https://shb01.de.inter.net:8443 mit Ihren Kundendaten an.
Wechseln sie auf Website und Domains.
Dort finden sie PHP-Einstellungen mit dem Hinweis PHP-Version 5.6.x (Überholt) oder PHP-Version 7.0(Überholt). Klicken Sie auf PHP-Einstellungen.

Anschliessend suchen Sie bitte die Einstellung PHP-Unterstützung (PHP-Version 5.6x, PHP ausführen als XXX)

und wählen bitte PHP-Version 7.2.21 aus. Speichern nicht vergessen.

Kontrollieren Sie zum Schluss Ihre Homepage auf Funktionalität.

IPMI Rettungsimage einhängen

Anleitung zum Einhängen eines Rettungsimages über IPMI

1. Remote Control - Console Redirection auswählen


2. in der Java Umgebung Virtueller Datenträger - Virtuelles Speichergerät auswählen


3. CDROM und ISO auswählen, Image suchen und einhängen,


4. Anschliessen und OK drücken,


5. im BIOS dann boot von Virtual CDROM auswählen.

Sommerfest

Sehr geehrte Damen und Herren,

um vollständig an unserem Sommerfest teilnehmen zu können, möchten wir den Support-Bereich am Freitag, den 07.09.2018 um 15 Uhr schließen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Inter.net Germany Team.

cpr certification online
cpr certification onlineCPR certificationcpr certification online