Windows

MYSQL unter Windows Server 2008 R2

Unter Windows Server 2008 R2 hat man unterschiedliche Möglichkeiten MYSQL zu installieren. Die klassische Methode ist es, sich die entsprechenden Dateien von der MYSQL Seite herunter zu laden und auf die übliche Weise zu installieren.

 

 

Durch das Doppelkicken auf die soeben herunter geladene Datei starten wir den Installationsvorgang.

 

 

Nach Zustimmung des Linzensvertrages und der Auswahl der Installationsroutine "Typical" startet die eigentliche Installation.

 

 

Die nächsten Schritte sind schnell erledigt und benötigen keine weiteren Worte.

 

 

Nach klicken auf "Execute" ist die Installation abgeschlossen. Nun kann das Konfigurieren der Datenbank beginnen.

Es stehen noch zwei weitere Möglichkeiten zur Installation von MYSQL zur Verfügung, die wir in einem anderen Tutorial "Webmatrix" und "Webplattform Installer" von Microsoft beschreiben. Wir möchten natürlich nicht verheimlichen, dass es auch SQL Server von Microsoft gibt. Mittlerweile gibt es mit SQL Server Express sogar eine kostenfreie Version der Datenbankanwendung von Microsoft. Wer lieber damit arbeiten möchte, findet einschlägige Anleitungen im Internet.

Weitere Fragen zu Ihrem Root-Server beantwortet Ihnen unser Support gern.

Anzeige