Emails umziehen auf einen anderen Server Debian

Unter Umständen ist es möglich, dass man eine jahrelang lieb gewonnene "FreeMailer" Emailadresse aufgeben  und die dort abgespeicherten Emails auf einen eigenen Server umziehen möchte. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Das Problem besteht darin, dass man auf dem alten FreeMailer Account mehrere tausend Emails und Ordner lagert. Folgende Möglichkeit besteht, Emails und Ordner von einem FreeMailer wie z.Bsp. Yahoo auf den eigenen Server umzuziehen. 

Als erstes wird das Paket imapsync installiert:

 

sudo apt-get install imapsync

 

Wir gehen davon aus, dass Sie bereits einen voll funktionsfähigen MailServer sowie eingerichtete Emailboxen haben.

Nach dieser Installation kann mit Hilfe des Befehles imapsync der eigentliche Umzug der Emails beginnen:

imapsync --dry --host1 10.0.0.2 --user1 "ihre.alte.emailadresse.xx" --password1 "Passwort1" --host2 10.0.0.3 --user2 " Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" --password2 "Passwort2"

 

Wichtig ist das bei Host 1 ( 10.0.0.2 ) die IP Adresse des Freemailers und bei Host2 ( 10.0.0.3 ) entweder "localhost" oder die IP Adresse des eigenen Servers eingetragen ist.

Das --dry ist um einen Testlauf / eine Simulation zu starten. Bitte Final entsprechend entfernen. Auch kann es möglich sein, dass der Host1 ssh benötigt. Dann sollte der Befehle in etwa so aussehen:

imapsync --dry --host1 10.0.0.2 --ssl --user1 "ihre.alte.emailadresse.xx" --password1 "Passwort1" --host2 10.0.0.3 --user2 " Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" --password2 "Passwort2"

 

cpr certification online
cpr certification onlineCPR certificationcpr certification online