Cloud

Remote Desktop unter Windows Server 2008 aktivieren

Die Installation von Windows Server 2008 ist abgeschlossen. Allerdings ist aus Sicherheitsgründen bei einer Standardinstallation der Remotedesktop deaktivert. Wollen Sie den Windows Server 2008 aus der Ferne steuern, kann der Remotezugriff über die Webconsole im Cloud Verwaltungsinterface aktiviert werden.

Dazu klicken Sie im Cloud Verwaltungsinterface

unter "Virtuelle Maschine" auf die entsprechende Maschine.

Danach gehen sie mit dem Mauszeiger unter "Virtuelle Maschine"  auf "Zur Web Console"

Die Webkonsole funktioniert ausschliesslich mit dem Mozilla Firefox sowie Safari!

Sie haben nun die Möglichkeit sich als Administrator sowie dem Administrator Passwort einzuloggen.

Nun erscheint ein Bild mit dem Titel "Aufgaben der Erstkonfiguration"

Unter Punkt 3 ist "Remotedesktop aktiveren" anzuklicken.

 

Im Anschluss öffnet sich ein neues Fenster in dem wir unter der Karteikarte "Remote" Punkt 2 aktiveren.

 

 

Nach OK steht Ihnen der Remote Desktop Zugriff zur Verfügung. Bitte klicken Sie auf die Bilder um diese vergrössert darzustellen.

Cloud Einrichtung

Sie haben sich erfolgreich als Cloudbenutzer angemeldet und sehen unter https://cloud.de.inter.net/
die Login-Oberfläche. Melden Sie sich hier mit den von uns zugesandten Benutzerdaten an.

 

cloud1

 

Sobald Sie die von uns zugesandten Benutzerdaten eingetragen haben, erscheint diese Maske:

 

cloud2

 

Zum erstellen einer neuen virtuellen Cloud klicken Sie auf "Neue Maschine erstellen" oder ziehen den orangen Server in die Wolke.

 

cloud3

 

Im nächsten Menü stellen Sie sich ihre virtuelle Cloud zusammen. Dabei können Sie frei entscheiden, welchen CPU,
welchen Ram, welches Betriebssystem Sie nutzen wollen. WICHTIG ist, dass die Boot-Reihenfolge zum Aufspielen des

Images auf CDROM, Harddisk eingestellt ist. ACHTUNG: nach erfolgreichem Aufspielen muss die Cloud ausgeschalten, und die Boot Reihenfolge auf "Harddisk" umgestellt werden, ansonsten beginnt die Installation von vorne!!!

Sie können die Installation jederzeit über die "Webconsole" unter "Virtuelle Maschinen" kontrollieren und verfolgen.

 

cloud5

 

Nach Änderung der Boot-Reihenfolge können wir die Cloud in Betrieb nehmen und starten.

 

cloud6

 

Es gibt nun auch die Möglichkeit die Cloud unter "Virtuelle Maschinen" auch für den Zugriff mit VNC freizuschalten.
Bitte achten Sie darauf, dass nach jedem neuen Start der Cloud ein neuer Port für den VNC generiert wird.

VNC sowie eine Web Console finden Sie unter Tools.

 

 cloud7

 

 

cpr certification online
cpr certification onlineCPR certificationcpr certification online