joomla responsive menu free

Aktuell

Die aktuellen Nachrichten vom Joomla!-Team

25.10.2012 Vorsicht bei Windows 8 und Parallels

 

Windows 8 Update - Critical and Urgent Windows 8 Service Advisory...

 

... meldet Parallels seit ein paar Tagen.

Nutzen Sie Windows und Parallels auf Ihrem MAC OSX? Parallels warnt vor der Installation bzw. Upgrade der neuen Windows 8 Version unter Verwendung der Verwaltungssoftware Parallels Plesk Panel.

Parallels empfiehlt hier dringend auf ein Update von Parallels Plesk Panel zu warten, bevor ein Upgrade durchgeführt wird. Durch das Upgrade wird die virtuelle Maschine zerstört! Aktuelle Informationen sind in der Knowledge Base von Parallels zu finden.

30.10.2012 Neue Rootserver nutzen

Inter.net stellt seit vielen Jahren verschiedene Rootserver seinen Kunden zur Verfügung. Rootserver zu einem Einstiegspreis von 19,95 EUR/Monat (inkl. Mwst) eignen sich bestens für Entwicklungsprojekte, Webserver, Blogs, Mailserver und vieles mehr. Kürzlich wurde der Inter.net Rootserver der Serie AlphaQuad modernisiert und auch preislich noch einmal nach unten korrigiert. Inter.net stellt ab 99,00 EUR/Monat (inkl. Mwst) einen Acta Core AMD FX 8120 zur Verfügung. Bereits in der der Grundausstattung nutzen unsere Kunden die Windwos Version für Ihre ERP Lösungen. Ein Upgrade auf die Rootserver Pro Linie ist hier jederzeit möglich.

Immer wieder erfahren wir in Gesprächen, das unseren Kunden die richtige Auswahl schwer fällt. Für welche Anwendung eignet sich welcher Server. Was sind die Unterschiede zwischen einem Rootserver und einem virtuellen Server. Welches Risiko habe ich, wenn ich eine Server miete? Hier können wir immer nur empfehlen, rufen Sie uns an unter unserer Berliner Rufnummer 030 25430 630 oder vergleichen Sie uns auch mit Marktbegleitern z.B. unter webhostingvergleicher.de im Direktvergleich.

30.04.2013 - Rootserver mieten mit der Red Edition Plus

Inter.net bietet ab sofort seine neuen Rootserver Red Edition Plus an. Der Rootserver nutzt bereits 60 GB Festplattenplatz im RAID6 und bietet damit bereits eine höhere Datenverfügbarkeit bei Ausfall einzelner Festplatten als ein einzelnes physisches Laufwerk.

 

Der Rootserver Red Edition Plus ist bereits für 15,90 EUR/Monat zzgl. Mwst verfügbar und stellt somit den Einstieg in unsere Rootserver Produktlinie dar.

30.08.2013 Blog im neuen Glanz

Wir haben heute das neue Layout unserer Hauptseite auch auf die Supportseiten übertragen. Gleichzeitig ist die Übersicht verbessert und auch Inhaltlich "aufgeräumt" worden. Es gibt nun auf der rechten Seite einen Hinweis zu unseren Social Networks. Wir würden uns über ein "Like" oder einen Kommentar auf twitter sehr freuen.

31.12.2013 Alles Gute fürs neue Jahr!

Liebe Kunden, Partner und Interessenten von Inter.net,

wir möchten uns für das entgegengebrachte Vertrauen in 2013 bedanken und wünschen Ihnen und Ihren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr sowie für 2014 alles erdenkliche Gute, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.

 

24.03.2014 Video Tutorial verfügbar

Liebe Kunden,

wir haben für Sie 5 neue Video Tutorial mit den Themen:

  •  Betriebssystem installieren,

  •  putty einrichten,

  •  Rettungsimage setzen,

  •  Festplatten prüfen,

  •  Bootreihenfolge setzen

bereit gestellt. Sie finden die Videos zum Beispiel unter Hilfethemen, Erstinstallation, Reboot, Rescure. Wir möchte auch in Zukunft noch weitere Videos einstellen. Sollten Sie an einem Thema interessiert sein, welches wir erklären sollen, schreiben Sie uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

28.05.2014 Verstärkung in unserem Adminteam

Wir begrüssen im Team der Netzwerkadministratoren Henri, der ab heute das Team tatkräftig unterstützt.

Er hat den Bereicht Internes / Externes Netzwerk übernommen und ist ein Spezialist im Bereich CISCO.

Durch diese Bereicherung werden wir auch für zukünftige Projekte und Aufgaben sehr gut gerüstet sein.

Wir, dass ganz Team der Inter.net Germany GmbH, wünschen Henri einen guten Start, viel Erfolg und ein herzliches Willkommen!

30.09.2014 Wartungsarbeiten Cloud Dienste

Sehr geehrte Inter.net-Kundin, sehr geehrter Inter.net-Kunde,

wir möchten Sie über planmäßige Wartungsarbeiten informieren, die Ihre Inter.net-Cloud-Dienste beeinträchtigen können.  Aufgrund von Softwareupdates kann es innerhalb des folgenden Zeitfensters mehrfach zu kurzzeitigen Störungen kommen.

Wartungsfenster
Startzeit:  Dienstag, 30.09.2014, 01:00 Uhr
Endzeit:   Dienstag, 30.09.2014, 04:00 Uhr


Sollten nach diesem Zeitraum Probleme auftreten, so wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline.

27.11.2014 Wartungsarbeiten WebHosting Plattform

Sehr geehrte Inter.net-Kundin, sehr geehrter Inter.net-Kunde,

wir möchten Sie über planmäßige Wartungsarbeiten informieren, die Ihre Inter.net-Hosting-Dienste beeinträchtigen können.

 

Aufgrund von Erweiterungen kann es zu temporären Störungen Ihrer Dienste (shb01.de.inter.net/Webhosing/Managed Webhosting sowie snafu.website) innerhalb des folgenden Zeitfensters kommen:


Startzeit: 27.11.2014, 02:00 Uhr

Endzeit:   27.11.2014, 04:00 Uhr 

Sollten nach diesem Zeitraum Probleme auftreten, so wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline.


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

HTTPS als Rankingfaktor

Google ist dazu übergegangen, HHTPS als ein Ranking Faktor zu bestimmen. Auch wenn HTTPs ein schwach gewichteter Ranking-Faktor ist, sollte man darüber nachdenkden. Google hat die Info in seinem zentralen Webmaster Blog veröffentlicht.

 

Inter.net bietet seinen Server-Kunden seit Beginn die Nutzung von SSL Zertifikaten an. Für nur 49,00 EUR inkl. Mwst. /Jahr können Sie Ihre Webseite bei Inter.net SSL verschlüsseln. Wichtig ist hierbei, auch die internen links zu prüfen, damit diese auch auf die jeweilige https-Version verweisen. Der Einfachheit halber nutzt man hierzu relative Pfadangaben.

 

Auch in den Webmaster-Tools sollte eine Anpassung erfolgen. Hierz einfach die https-Seite als neue Seite anlegen und den Schritten folgen.

 

Haben Sie Fragen zur Einrichtung oder zu den technischen Randbedingungen - kontaktieren Sie uns gern.

Telekom-Router "Speedport W724V" blockiert Email-Versand

Immer wieder erreichen uns Anrufe, wie z.B. "ich kann keine emails mehr versenden", "mail geht nicht", "ich erhalte keine SMTP Verbindung" usw.. Der Hintergund ist einfach - und es gibt eine schnelle Lösung.

 

Hintergrund:

Der Router der Telekom Speedport 724V blockiert die Mailserver vieler Email-Provider, so auch der Inter.net Germany GmbH. Die Werkskonfiguration blockiert das Versenden von Emails, wenn ein Email-Anbieter nicht auf der im Router hinterlegten Liste der sogenannten "Liste sicherer Mailserver" steht. Ausschließlich die dort aufgelisteten E-Mail-Server (Postausgangsserver) sind bei der Verwendung eines lokalen E-Mail-Programms (z. B. Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird oder Apple Mail) freigeschaltet. Alle anderen Postausgangsserver werden gefiltert. 

 

Das die Inter.net Germany GmbH mit seinen Produkten wie snafu, ligado, hamburg.de, koeln.de, magix etc. nicht auf der Liste "sicherer Mailserver" steht, lässt keinesfalls Rückschlüsse auf die Sicherheit unserer Server zu. Hierbei handelt es sich um eine Liste von "erlaubten" Servern, die die Telekom vorhält. 

 

Lösung: Sie können jedoch jederzeit wie folgt die Liste der "sicheren Server" erweitern: 

Weiterlesen: Telekom-Router "Speedport W724V" blockiert Email-Versand

30.04.2015 Debian 8 Image verfügbar

Sehr geehrte Inter.net-Kundin, sehr geehrter Inter.net-Kunde,

für unsere Rootserver sowie für die Cloud stehen neue Debian 8 Images zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen einen schönen 1.Mai.

 

TeamViewer - schwarzer Bildschirm

Im aktuellen Kundensupportfall kam es zu einer Diskrepanz zwischen TeamViewer und einer aktiven RDP Sitzung.
Fallnachstellung:

- Windows Rechner, geöffnete RDP Sitzung auf einem Server, Fenster minimiert,

- selber Windows Rechner mit gestarteter Teamviewer Sitzung,

Die Teamviewer Anzeige war ein schwarzer Bildschirm ohne Icons. Im weiteren Verlauf maximierten wir das Fenster der RDP Sitzung und loggten uns erneut mit Teamviewer ein. Die Icos waren sichtbar. Daher achten Sie bei Nutzung der RDP sowie Teamviewer Anwendung darauf, dass das RDP Fenster nicht minimiert wird.

 

cpr certification online
cpr certification onlineCPR certificationcpr certification online